Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

160 Jahre deutsch-japanische Freundschaft - 19.2.2021

Metzler Freundschaftskonzert 2021

Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft in Tokio und der Unterstützung der japanischen Botschaft in Berlin

Metzler Freundschaftskonzert 2021

Um dieses Video aufrufen zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung in die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA. Das US-Recht bietet keinen dem EU-Recht gleichwertigen Datenschutz. Einzelheiten zu den damit verbundenen Risiken finden Sie in den Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung ist freiwillig und gilt mit dem Klick auf „Video anzeigen“ als erteilt. Sie gilt für alle Videos auf dieser Webseite und bis zum Sessionende.

Wir wollen 160 Jahre deutsch-japanische Freundschaft mit einem kleinen musikalischen Kabinettstück feiern – und freuen uns sehr, dass die Deutsche Botschaft in Tokio dafür die Schirmherrschaft übernommen hat. Am 24. Januar 1861 unterzeichnete Japan mit Preußen einen Freundschafts-, Handels- und Schifffahrtsvertrag, der als Beginn der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Japan gilt. Als liberale und pluralistische Demokratien teilen beide Länder heute fundamentale Werte und sind politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich eng verbunden. Man kann also, wie ich finde, mit Fug und Recht von einer diplomatischen Erfolgsgeschichte sprechen.

Auch der kulturelle Austausch zwischen beiden Ländern ist intensiv und vielseitig, was unter anderem die unzähligen Deutsch-Japanischen Gesellschaften und Kooperationen im Hochschulsektor belegen. Beiden Ländern gemeinsam ist zudem die Liebe zur klassischen Musik. Im Rahmen unserer langjährigen Partnerschaft mit der Oper Frankfurt haben wir ein digitales Freundschaftskonzert initiiert.

Genießen Sie jederzeit die Lieblingslieder aus dem Repertoire des hochkarätigen Opernensembles:

  • Kurt Weills „What Would The Moon Be“ aus „Street Scene“
  • Friedrich von Flotows Arie „Ach so fromm“ aus „Martha“
  • Georges Bizets Duett von Micaela und José aus „Carmen“

Die vielsprechende US-Sopranistin Angela Vallone, der bereits an der New Yorker Met debütierende US-Tenor AJ Glueckert und der stark aufstrebende Pianist und Dirigent Takeshi Moriuchi aus Japan werden sicherlich auch Sie im View per Click verzaubern.

Mit unserem Konzert wollen wir auch unterstreichen, dass wir Kultur sehr wohl für systemrelevant halten – in Zeiten wie diesen mehr denn je. Denn gerade die Musik als universelle „Sprache“ verbindet Menschen aus aller Herren Länder und schlägt eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen, so auch zwischen Japan und Deutschland. Ein wichtiger Aspekt, den auch der japanische Botschafter in Berlin, Hidenao Yanagi, und die deutsche Botschafterin in Tokio, Ina Lepel, in ihren Grußworten betonen.

Gerhard Wiesheu, Partner B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG

„Mit den besten Wünschen fürs neue Jahr und der Hoffnung auf ein normaleres Leben 2021, das auch wieder persönliche Kontakte zu Ihnen möglich macht.“

Im Namen der Partner des Bankhauses Metzler

Gerhard Wiesheu

Partner
B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG