Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

4.12.2019

Expert Briefing – Pension Management

Am 21. November 2019 luden Metzler Pension Management und die American Chamber of Commerce Germany (AmCham Germany) ins historische Haus Metzler ein zu einem Expert-Briefing „Pension Management“.

Joannis Karathanasis, Managing Director Metzler/Payden LLC, und Frank Sportolari, Vorsitzender von UPS Germany und AmCham Germany, begrüßten eine exklusive Gruppe hochrangiger Vertreter der Mitglieder von AmCham Germany. 

Anhand zweier Fallstudien wurden zunächst die Herausforderungen von US-Unternehmen beleuchtet, die Tochterunternehmen mit Pensionszusagen in Deutschland konsolidieren müssen: Aus der Praxis berichteten dazu Timothy Noone, Finanzleiter von Accenture, und Britta Weber, Direktorin Human Resources bei United Parcel Service (UPS). Martin Thiesen, Geschäftsleiter Metzler Pension Management GmbH, erläuterte anschließend die Möglichkeit, Pensionsfonds als Finanzierungsvehikel zur Optimierung vom lokalen Ertragspotenzial zu nutzen.

Nach der lebhaften Q&A-Runde hatten die Gäste die Gelegenheit, sich während des Buffets weiter auszutauschen.

Weitere Beiträge