Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
22.2.2019

Braucht eine strukturell niedrige Inflation stetig steigende Staatsschulden?

Gedanken zum Inflationsausblick macht sich Edgar Walk, Chefvolkswirt Metzler Asset Management, in seinem aktuellen Wochenausblick. Er befasst sich mit neueren strukturellen und zyklischen Inflationserklärungen, mit demografischen Einflüssen, dem Kapazitätsengpass-Indikator und der „neuen monetären Theorie“. Letztlich gelten aber doch noch die traditionellen Zusammenhänge: Eine moderate Wachstumsbeschleunigung bewirkt moderate Inflation. 

Lesen Sie mehr dazu in Walks Kapitalmarktausblick auf die nächste Woche.

Weitere Beiträge