Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

16.6.2020

So verlieren Währungsrisiken ihren Schrecken

Wer sich wegen der Minus-Zins-Politik der EZB nach Renditen in anderen Währungsräumen umschaut, geht häufig unerwünschte Wechselkursrisiken ein. Wie ein Währungs-Overlay diese Risiken reduzieren kann und auf welche Besonderheiten ein gutes Währungsmanagement achten muss, erläutert das private banking magazin unter anderem anhand eines Praxisbeispiels aus dem Hause Metzler.

Lesen Sie mehr dazu auf der Seite des private banking magazins: So verlieren Währungsrisiken ihren Schrecken.

Weitere Beiträge