Fundamentales Multi-Asset

Renditefokus mit breiter und tiefer Diversifikation

Cockpit der Metzler Multi-Asset-Strategien

Nach der langjährigen Hausse an den Aktien- und Rentenmärkten wird das Terrain für Anleger in den nächsten Jahren wohl deutlich steiniger. Der „risikolose Zinssatz“ ist aktuell negativ; allein daraus ergibt sich für die Portfolios eine deutlich niedrigere Ertragserwartung als noch vor einigen Jahren. Die Folge dieser dramatischen Veränderungen liegt auf der Hand: Bei identischem Zielertrag muss der Investor künftig deutlich höhere Risiken in Kauf nehmen, das heißt eine deutlich höhere Risikotragfähigkeit mitbringen.

Im Metzler Asset Management haben wir nach Lösungen gesucht, wie wir den Kundenanforderungen zwischen Sicherheits- und Renditepräferenz gerecht werden können. Wir setzen auf eine breit und tief diversifizierte strategische Asset-Allokation (SAA), die wir aus möglichst individuellen Ertrags-Risiko-Profilen ableiten. Zur Anlage nutzen wir neben den traditionellen Asset-Klassen Aktien und Renten auch alternative Asset-Klassen, die den Portfolioertrag stabilisieren und das Portfoliorisiko langfristig weiter diversifizieren sollen.

Investmentphilosophie

Die strategische Allokation in den jeweiligen Asset-Klassen ist nach unserer Überzeugung dem Markttiming überlegen. Denn eine hohe strategische Aktienquote liefert bei steigenden Kursen einen höheren Performancebeitrag als gutes Markttiming bei einer zu geringen Aktienquote. In erster Linie entscheidet also das „Wieviel“ über den Anlageerfolg – nicht das „Wann“.

Investmentprozess

Download-Dokumente

Das Portfoliomanagement

Franz von Metzler

Portfoliomanager
Metzler Asset Management GmbH

Franz von Metzler ist seit 2014 bei Metzler. Er übernahm 2019 die Leitung des Teams Asset Allocation & Fixed Income, wo er seit 2018 als Portfoliomanager für gemischte Mandate sowie für die Asset-Allokation zuständig ist. Zuvor war er zwei Jahre im Kerngeschäftsfeld Capital Markets im Bereich Fixed Income/Forex als Sales-Trader Forex tätig. Von 2014 bis 2015 war er im Geschäftsfeld Metzler Asset Management im Portfoliomanagement Equities beschäftigt. Vor seiner Tätigkeit bei Metzler arbeitete er von 2012 bis 2014 als Analyst bei HSBC Holdings plc in London, Großbritannien, wo er für die Betreuung von Finanzberatungsmandaten in den Branchen Transport, Logistik, Dienstleistung und Schifffahrt verantwortlich war.

Uwe K. Sundermeier

Portfoliomanager
Metzler Asset Management GmbH

Uwe K. Sundermeier ist seit 1999 bei Metzler. Er ist Portfoliomanager im Team Asset Allocation & Fixed Income und für gemischte Mandate sowie für die Asset-Allokation zuständig. Darüber hinaus leitet er seit 2019 das Team Asset Allocation. Zuvor war er sieben Jahre als Rentenfondsmanager bei der M. M. Warburg Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH in Frankfurt am Main tätig. Dort betreute er internationale Rentenmandate und war in der Strategiekommission für die Rentenmärkte zuständig. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn arbeitete er drei Jahre als Rentenanalyst im Research der Dresdner Bank AG in Frankfurt am Main.

Nicolai Austein

Portfoliomanager
Metzler Asset Management GmbH

Nicolai Austein ist seit 2016 bei Metzler. Er ist Portfoliomanager im Team Asset Allocation & Fixed Income und für gemischte Mandate sowie für die Asset-Allokation zuständig. Während seines Studiums war er ab 2012 studienbegleitend bei Metzler im Bereich Portfoliomanagement Asset Allocation tätig.

Tobias Bänsch

Portfoliomanager
Metzler Asset Management GmbH

Tobias Bänsch, CFA, ist seit 2017 bei Metzler. Er ist Portfoliomanager im Team Asset Allocation & Fixed Income und für gemischte Mandate sowie für die Asset-Allokation zuständig. Zuvor war er für Berenberg in Frankfurt am Main von 2013 bis 2017 als Portfoliomanager mit Schwerpunkt Aktien tätig. Von 2006 bis 2013 war Herr Bänsch bei der WestLB International S.A. in Luxemburg, die später in VM Bank International S.A. umfirmiert wurde und schließlich von der DekaBank Deutsche Girozentrale Luxembourg übernommen wurde. In dieser Zeit verantwortete er verschiedene Fonds im Bereich Multi Asset und Aktien und war darüber hinaus für den Bereich strategische Asset-Allocation zuständig.

Bernhard Biehler

Portfoliomanager
Metzler Asset Management GmbH

Bernhard Biehler ist seit 1992 bei Metzler. Er ist Portfoliomanager im Team Asset Allocation & Fixed Income und für gemischte Mandate sowie für die Asset-Allokation zuständig. Zuvor war er im konzeptionellen Portfoliomanagement zuständig für die Vermögensklassen- und Länderstrategie. Davor arbeitete er vier Jahre als Finanzanalyst in der Abteilung Makro- und Quantitatives Research des Bankhauses B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn arbeitete Herr Biehler zehn Jahre bei verschiedenen Niederlassungen der Landeszentralbank in Baden-Württemberg. Zu seinen Aufgaben gehörten unter anderem das Wertpapiergeschäft, die Bankenaufsicht und das Kreditgeschäft.   

Wichtiger Hinweis

Sie werden auf die Startseite des Bereichs Asset Management weitergeleitet.

Sie werden auf die Startseite des Bereichs Asset Management weitergeleitet.

Sie werden auf die Startseite des Bereichs Asset Management weitergeleitet.

Abbrechen

Nutzungsbedingungen/rechtliche Hinweise

Die Inhalte, die auf der Metzler-Webseite veröffentlicht sind, dienen ausschließlich Informationszwecken.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den auf der Webseite zur Verfügung gestellten Unterlagen zu den Investmentvermögen der Metzler Ireland Limited um eine unverbindliche deutsche Übersetzung der englischen Originalunterlagen handelt.

Bitte lesen Sie auch die nachfolgenden wichtigen Informationen und Hinweise, die u. a. bestimmte vertragliche, gesetzliche und aufsichtsrechtliche Bedingungen erläutern, die für die Anlage in Investmentvermögen gelten.

Mit dem Zugriff auf die Metzler-Webseite erklären Sie sich als Nutzer mit der rechtlich bindenden Wirkung der nachfolgend bezeichneten Nutzungsbedingungen und dem Ausschluss der Haftung einverstanden.

Allgemeine Beschränkungen

Die Metzler-Webseite enthält Informationen über verschiedene Investmentvermögen, die von Kapitalverwaltungsgesellschaften in verschiedenen Ländern verwaltet werden. Die Investmentvermögen werden unter Umständen in verschiedenen Ländern vertrieben, wobei die konkrete Vertriebszulassung des einzelnen Investmentvermögen den jeweiligen Verkaufsunterlagen und im Factsheet zu entnehmen ist. Die Informationen richten sich nur an Anleger in den Ländern, in denen das jeweilige Investmentvermögen zum Vertrieb zugelassen ist. Die nachfolgenden Informationen sind nicht zur Veröffentlichung oder Nutzung durch irgendeine Person oder Gesellschaft in einem Staat bestimmt, in dem das jeweilige Investmentvermögen nicht zum Vertrieb zugelassen ist oder in dem die Veröffentlichung oder Nutzung der nachfolgenden Informationen gegen die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen oder sonstigen Vorschriften verstoßen würde. Insbesondere sind diese Informationen und die Investmentanteile nicht für den Vertrieb in den Vereinigten Staaten von Amerika oder für Personen oder Gesellschaften bestimmt, die Staatsangehörige der Vereinigten Staaten von Amerika sind oder dort ihren Wohnsitz bzw. Sitz haben oder für solche Personen bzw. Gesellschaften handeln. Die auf den nachfolgenden Webseiten enthaltenen Informationen beinhalten weder ein Angebot noch eine Angebotsaufforderung zur Ausgabe bzw. zum Verkauf von Investmentanteilen in einem der aufgeführten Investmentvermögen in einem solchen Staat, in dem die Abgabe eines solchen Angebots oder einer solchen Angebotsaufforderung gesetzwidrig wäre, oder an solche Personen oder Gesellschaften, denen ein solches Angebot bzw. eine Angebotsaufforderung von Gesetzes wegen nicht gemacht werden darf oder die im Auftrag oder zugunsten solcher Personen oder Gesellschaften handeln.

Haftung für Inhalte

Die Metzler Asset Management GmbH (nachfolgend einschließlich der verbundenen Unternehmen „Metzler“ genannt) prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Eine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Inhalte kann aber nicht übernommen werden. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen sind grundsätzlich ausgeschlossen, wenn und insoweit kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle eventuellen Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Metzler behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Links

Unsere Webseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann Metzler für diese Fremdinhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Webseiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Aufträge, keine Anlageberatung/Anlageempfehlung

Die Inhalte auf der Metzler-Webseite stellen keine Anlageberatung oder eine Empfehlung oder eine Aufforderung zum Erwerb bzw. zum Verkauf von Anteilen an Investmentvermögen dar noch sollen die Inhalte die Grundlage eines Vertrages bilden oder Bestandteil eines Vertrages werden. Verbindliche Grundlage für Aufträge zur Anlage in einem Investmentvermögen sind ausschließlich die in dem jeweiligen Auftrag genannten Unterlagen (z. B. Verkaufsprospekt, Anlagebedingungen, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte, oder andere anwendbare Dokumente und Bestimmungen). Diese Unterlagen können kostenlos angefordert werden bei:

Metzler Asset Management GmbH

Untermainanlage 1

60329 Frankfurt am Main

Postfach 20 01 38

60605 Frankfurt am Main

 

Telefon: (+49 - 69) 21 04 - 14 14

Telefax: (+49 - 69) 21 04 - 73 92

 

Bitte lesen Sie diese Unterlagen sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung/-empfehlung treffen, da sie nähere Informationen über die Anlageziele der Investmentvermögen und die damit verbundenen Risiken enthalten. Im Falle von Unklarheiten über die Bedeutung der hier wiedergegebenen Informationen und den Inhalt der genannten Unterlagen sollten Sie vor der Anlageentscheidung den für Sie zuständigen Anlagevermittler oder eine andere sachkundige Person um Rat fragen.

Eventuelle Aufträge für Metzler Fund Xchange von Metzler werden nur im Wege des reinen Ausführungsgeschäfts ausgeführt („Execution only”), wobei Metzler keine Anlageberatung erbringt. Eine etwaige durch den für Sie zuständigen Anlagevermittler erteilte Anlageberatung erfolgt allein aufgrund entsprechender Vereinbarungen zwischen dem Kunden und diesem Anlagevermittler. Der Anlagevermittler wird nicht als Erfüllungsgehilfe von Metzler tätig. Anlagevermittler sind auch nicht durch Metzler zum Empfang von Geldern ermächtigt.

Urheberrecht

Alle Rechte sind vorbehalten und unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Metzler.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland.

Risikohinweis

Sie sollten sich der mit jeder Anlageentscheidung verbundenen Risiken bewusst sein. Bitte denken Sie daran, dass in der Vergangenheit erzielte Wertsteigerungen und Erträge keine Indikation für die zukünftige Wertentwicklung darstellen, so dass die angestrebte Entwicklung nicht zugesichert oder garantiert werden kann. Der Wert der Investmentanteile und deren Erträge sind von verschiedenen Risiken, u. a. von der jeweiligen Börsen- und Wechselkursentwicklung, abhängig und können somit steigen oder fallen, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie bei einer Rückgabe der Anteile nicht den investierten Betrag zurückerhalten und Verluste erleiden. Bitte denken Sie auch daran, dass ein Investment in Fonds neben der Börsen- und Wechselkursentwicklung verschiedensten weiteren Risiken ausgesetzt ist (beispielhaft seien hier aufgezählt Anlageschwerpunkt, Fondsmanagement, Kursprognosen, allgemeine wirtschaftliche Entwicklung usw.), welche eine Zusicherung für einen Erfolg des Investments ausschließen. Die steuerliche Behandlung Ihrer Erträge kann Änderungen durch den Gesetzgeber oder abweichenden Interpretationen durch die Finanzverwaltung unterliegen.

Stand: Juli 2018