Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Master-KVG

Maßgeschneiderte Lösungen – passend für Ihre Ansprüche

Hohe Kapitalanlagevolumina oder mehrere Spezialfonds gehen mit einem großen Verwaltungsaufwand einher. Um Investoren davon zu entlasten, zentralisieren wir die Kapitalanlage in einem oder mehreren juristischen eigenständigen Spezialfonds, dem sogenannten Masterfonds. So helfen wir Ihnen, den administrativen Aufwand Ihrer Kapitalanlagen zu reduzieren und Zeit zu sparen. Gleichzeitig bleiben Ihnen aufwendige Abstimmungen mit Asset-Managern und Verwahrstellen erspart.

Mit der Master-KVG lassen sich Aktien und Anleihen verwalten, aber beispielsweise auch Derivate oder alternative Investments wie Private Equity, Immobilien oder Rohstoffe. Wir beobachten für Sie den Markt genau und implementieren bei Bedarf zusätzliche Asset-Klassen in Ihr Portfolio. Über den reinen Administrationsservice hinaus partizipieren unsere Kunden an einer einzigartigen Mischung aus standardisierten Prozessen, individueller Betreuung und einem konsolidierten und einheitlichen Reporting über die gesamte Kapitalanlage.

Wir legen Wert auf langfristig stabile Geschäftsbeziehungen, eine sehr persönliche Begleitung und bieten Ihnen individualisierte „Rundum-Lösungen“ bei hochgradig standardisierten Prozessen.

Ausgestaltung eines Masterfonds

Ihre Kapitalanlagen werden in einen oder mehreren juristischen Spezialfonds zusammengeführt. Da die Master-KVG als eine Bewertungseinheit bilanziert wird, lässt sich so die Bilanz optimieren. Dabei sind verschiedene Gestaltungsformen eines Masterfonds möglich.

Am gängigsten ist bei uns die juristische Verschmelzung von mehreren Spezialfonds zu einem Masterfonds mit zwei oder mehr Segmenten:

Juristische Verschmelzung mehrerer Spezialfonds | Metzler
Quelle: Metzler

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten

  • Dachfondskonstruktion (Master-Feeder-Fonds): Erwerb von einem oder mehreren Spezialfondsanteil/en in einem oder mehreren Dachfonds
  • Direktanlagen: Einbindung von Direktanlagen in das Reporting eines virtuellen Fonds
  • Virtueller Masterfonds: Virtuelle Zusammenfassung von mindestens zwei juristischen Spezialfonds zu einem Masterfonds – mit eventuell mehreren Segmenten – im Reporting.

Sichere Prozesse

Mit einer Master-KVG verringert sich die Anzahl Ihrer Schnittstellen, wodurch sich die Prozesssicherheit deutlich erhöht. Ein IT-gestütztes Straight-Through-Processing stellt sicher, dass Orders weitgehend fehlerfrei und ohne Systembrüche ausgeführt werden. Um IT-Betriebsrisiken zu minimieren, hat Metzler ein „Dual-Data-Center“-Konzept realisiert. Redundante Sicherheitsstrukturen und Back-up-Server bieten zusätzliche Sicherheit. Unser Notfallplan wird regelmäßig getestet, alle Back-up-Prozesse werden permanent durch ein System-Management-Tool überwacht.

Professioneller Übertrag

Unser Haus ist flexibel beim Aufsetzen eines Master-KVG-Mandats. Die Besonderheiten und Herausforderungen bei der Übertragung einer Alt-KVG auf Metzler kennen unsere erfahrenen Mitarbeiter genau: Im Vorfeld werden alle Problematiken identifiziert und zusammen mit den involvierten Geschäftspartnern wird eine geeignete Lösung gesucht.

Unser Leistungsspektrum

Bei der Verwaltung von Spezialfonds sowie Master- und Dachfondsstrukturen können Sie sich aus Metzlers Dienstleistungspaket den gewünschten Service flexibel zusammenstellen und bei Bedarf erweitern.

  • Tägliche Bewertung der einzelnen Segmente, Spezialfonds und des Masterfonds
  • Aggregiertes Reporting über alle Spezialfonds/Segmente, Anleger-, Manager- und Asset-Klassen-Übersichten sowie Segmentsvergleich mit Überblick über die Asset-Allokation, Umsätze und die Performance der einzelnen Segmente
  • Szenarioanalysen, Stresstests, kundenspezifische Sensitivitätsanalysen und Simulationen für die verwalteten Fonds
  • Übersichten zur Performancemessung und -attribution, VAG-Reporting (Solvency II) sowie EMIR/-AIFMD-Reporting.
  • Standardberichte und individualisierte Reports zu den Rechnungslegungsverfahren HGB, IFRS, US-GAAP und IAS 39
  • Individuelles Reporting nach Ihren speziellen Anforderungen.

Wir bieten zudem ein umfangreiches ESG-Reporting für Master-KVG-Mandate mit Informationen zu Treibhausgasemissionen (Carbon Footprint), ESG-Scores und Kontroversen/Normenverstößen. Dieses Reporting basiert auf ESG-Fundamentaldaten unterschiedlicher Anbieter wie MSCI Research und ISS-ESG.

Über die Fondsplattform Metzler Fund Xchange vom Bankhaus Metzler stehen unseren institutionellen Kunden mehr als 15.000 Investmentvermögen von rund 280 Verwaltungsgesellschaften sowie die institutionellen Anlageklassen der Metzler-Publikumsfonds zur Verfügung. Anteile an börsennotierten ETFs ergänzen das Produktangebot.

Höchster Technologiestandard und eine hohe Prozessautomatisierung gewährleisten eine effiziente, vollautomatisierte Abwicklung aller Fondstransaktionen. Informieren Sie sich auf der Seite Metzler Fund Xchange über unser umfassendes Leistungsspektrum.

Das Overlay-Management ist eine ganzheitliche Steuerung der Kapitalanlagen:

  • Beim Risiko-Overlay-Management kann für die gesamte Kapitalanlage im Masterfonds eine angestrebte Wertuntergrenze für einen bestimmten Stichtag (zum Beispiel den Bilanzstichtag) angegeben werden, die möglichst nicht unterschritten werden soll. Lesen Sie mehr zum Risiko-Overlay.
  • Mit dem Currency-Overlay-Management lassen sich Währungsrisiken steuern. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Currency Management.

Das Bankhaus Metzler bietet Wertpapierleihe auf Basis des Agency-Lending an. Durch Ausleihe von Aktien, Anleihen und ETFs an einen Dritten lassen sich mit Gebühren aus der Wertpapierleihe Zusatzerträge auf den Portfoliobestand erzielen. Metzler übernimmt die gesamte Abwicklung und das Management der Wertpapierleihe nach Ihren Maßgaben.

  • Pension Management
    Im Rahmen des Pension Managements bietet Metzler Ihnen Beratung, Services und Kapitalanlagestrategien rund um die betriebliche Altersvorsorge. Ausfinanzierung bestehender Verpflichtungen, Gestaltung und Umsetzung neuer Pensionspläne, Lebensarbeitszeitkonten, Gutschriftenpläne: Finden Sie auch für sich das passende Konzept.
  • Professioneller Übertrag
    Beim Transition-Management sorgen wir für eine effiziente Umstrukturierung des Sondervermögens bei der Übernahme von anderen KVGen und für die reibungslose Abwicklung.
  • Verwahrstelle
    Das Bankhaus Metzler ist seit 1971 Verwahrstelle für Sondervermögen; seit 1987 auch für die Metzler Asset Management GmbH. Diese Verwahrleistungen sind aufgrund der Organschaft in der Metzler-Gruppe umsatzsteuerfrei. Die Metzler Master-KVG arbeitet aber auch erfolgreich mit externen Verwahrstellen zusammen.

Nachhaltigkeit im Fokus

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Berücksichtigung von ESG*-Kriterien. Bereits 2012 unterzeichnete Metzler die UN Principles for Responsible Investment.

Unser Kompetenzzentrum und übergeordnetes Entscheidungsgremium für Nachhaltigkeitsthemen ist das Sustainable Investment Office – unsere Spezialisten unterstützen Sie, Ihre eigenen Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln.

Seit 2017 bieten wir zudem ein fundiertes ESG-Reporting zu allen wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekten. Anders als bei anderen Berichten am Markt berücksichtige wir dabei die Daten mehrerer ESG-Research-Partnern und einer Engagement-Auswertung. Unser ESG-Reporting stellen wir für Masterfonds und deren Subsegmente ohne Zusatzkosten bereit.

Informieren Sie sich umfassend zum Thema Nachhaltigkeit im Hause Metzler.

 

* ESG steht für Environment, Social and Governance, also für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

 

Höchstpersönliche Betreuung

Kundenbetreuung und Kundenservice haben bei Metzler oberste Priorität. Die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden stehen dabei stets im Mittelpunkt. Bereits seit 2001 verwalten wir Masterfondsmandate und verfügen über eine qualifizierte und erfahrene Master-KVG-Betreuung.

Für strategische und operative Fragen stehen immer zwei Ansprechpartner zur Verfügung. Weitere Experten beraten zu Themen rund um Spezialfonds – zum Beispiel Steuern, Bilanzierung, IFRS, Overlay und Risikomessung. So können wir sicherstellen das unsere Kunden jederzeit für unterschiedliche Fragen und Anliegen ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Darüber hinaus arbeitet Metzler Asset Management GmbH mit nahezu 100 nationalen und internationalen Asset-Managern sowie mit rund 25 Verwahrstellen erfolgreich zusammen. Die große Kundenzufriedenheit bürgt für unsere Kompetenz bei Planung und Umsetzung von Masterfondsstrukturen.

Bei Metzler ist der Kunde König

Zentrale Ansprechpartner für fachspezifische Fragen zur Master-KVG

Mehr erfahren

Spezialisierte Ansprechpartner für Ihr Kundensegment

Mehr erfahren

Ansprechpartner für die besonderen Anforderungen im Management von Pensionsgeldern im Rahmen der Master-KVG

Mehr erfahren

Wichtiger Hinweis

Sie werden auf die Startseite des Bereichs Asset Management weitergeleitet.

Sie werden auf die Startseite des Bereichs Asset Management weitergeleitet.

Sie werden auf die Startseite des Bereichs Asset Management weitergeleitet.

Abbrechen

Nutzungsbedingungen/rechtliche Hinweise

Die Inhalte, die auf der Metzler-Webseite veröffentlicht sind, dienen ausschließlich Informationszwecken.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den auf der Webseite zur Verfügung gestellten Unterlagen zu den Investmentvermögen der Metzler Ireland Limited um eine unverbindliche deutsche Übersetzung der englischen Originalunterlagen handelt.

Bitte lesen Sie auch die nachfolgenden wichtigen Informationen und Hinweise, die u. a. bestimmte vertragliche, gesetzliche und aufsichtsrechtliche Bedingungen erläutern, die für die Anlage in Investmentvermögen gelten.

Mit dem Zugriff auf die Metzler-Webseite erklären Sie sich als Nutzer mit der rechtlich bindenden Wirkung der nachfolgend bezeichneten Nutzungsbedingungen und dem Ausschluss der Haftung einverstanden.

Allgemeine Beschränkungen

Die Metzler-Webseite enthält Informationen über verschiedene Investmentvermögen, die von Kapitalverwaltungsgesellschaften in verschiedenen Ländern verwaltet werden. Die Investmentvermögen werden unter Umständen in verschiedenen Ländern vertrieben, wobei die konkrete Vertriebszulassung des einzelnen Investmentvermögens den jeweiligen Verkaufsunterlagen und dem Factsheet zu entnehmen sind. Die Informationen richten sich nur an Anleger in den Ländern, in denen das jeweilige Investmentvermögen zum Vertrieb zugelassen ist. Die nachfolgenden Informationen sind nicht zur Veröffentlichung oder Nutzung durch irgendeine Person oder Gesellschaft in einem Staat bestimmt, in dem das jeweilige Investmentvermögen nicht zum Vertrieb zugelassen ist oder in dem die Veröffentlichung oder Nutzung der nachfolgenden Informationen gegen die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen oder sonstigen Vorschriften verstoßen würde. Insbesondere sind diese Informationen und die Investmentanteile nicht für den Vertrieb in den Vereinigten Staaten von Amerika oder für Personen oder Gesellschaften bestimmt, die Staatsangehörige der Vereinigten Staaten von Amerika sind oder dort ihren Wohnsitz bzw. Sitz haben oder für solche Personen bzw. Gesellschaften handeln. Die auf den nachfolgenden Webseiten enthaltenen Informationen beinhalten weder ein Angebot noch eine Angebotsaufforderung zur Ausgabe bzw. zum Verkauf von Investmentanteilen in einem der aufgeführten Investmentvermögen in einem solchen Staat, in dem die Abgabe eines solchen Angebots oder einer solchen Angebotsaufforderung gesetzwidrig wäre, oder an solche Personen oder Gesellschaften, denen ein solches Angebot bzw. eine Angebotsaufforderung von Gesetzes wegen nicht gemacht werden darf oder die im Auftrag oder zugunsten solcher Personen oder Gesellschaften handeln.

Haftung für Inhalte

Die Metzler Asset Management GmbH (nachfolgend einschließlich der verbundenen Unternehmen „Metzler“ genannt) prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Eine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Inhalte kann aber nicht übernommen werden. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen sind grundsätzlich ausgeschlossen, wenn und insoweit kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle eventuellen Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Metzler behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Links

Unsere Webseiten enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann Metzler für diese Fremdinhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Webseiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Aufträge, keine Anlageberatung/Anlageempfehlung

Die Inhalte auf der Metzler-Webseite stellen keine Anlageberatung oder eine Empfehlung oder eine Aufforderung zum Erwerb bzw. zum Verkauf von Anteilen an Investmentvermögen dar noch sollen die Inhalte die Grundlage eines Vertrages bilden oder Bestandteil eines Vertrages werden. Verbindliche Grundlage für Aufträge zur Anlage in einem Investmentvermögen sind ausschließlich die in dem jeweiligen Auftrag genannten Unterlagen (z. B. Verkaufsprospekt, Anlagebedingungen, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte, oder andere anwendbare Dokumente und Bestimmungen). Diese Unterlagen können kostenlos angefordert werden bei:

Metzler Asset Management GmbH

Untermainanlage 1

60329 Frankfurt am Main

Postfach 20 01 38

60605 Frankfurt am Main

 

Telefon: (+49 - 69) 21 04 - 11 11

Telefax: (+49 - 69) 21 04 - 11 79

E-Mail: asset_management@metzler.com

 

Bitte lesen Sie diese Unterlagen sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung/-empfehlung treffen, da sie nähere Informationen über die Anlageziele der Investmentvermögen und die damit verbundenen Risiken enthalten.

Urheberrecht

Alle Rechte sind vorbehalten und unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Metzler.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland.

Risikohinweis

Sie sollten sich der mit jeder Anlageentscheidung verbundenen Risiken bewusst sein. Bitte denken Sie daran, dass in der Vergangenheit erzielte Wertsteigerungen und Erträge keine Indikation für die zukünftige Wertentwicklung darstellen, so dass die angestrebte Entwicklung nicht zugesichert oder garantiert werden kann. Der Wert der Investmentanteile und deren Erträge sind von verschiedenen Risiken, u. a. von der jeweiligen Börsen- und Wechselkursentwicklung, abhängig und können somit steigen oder fallen, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie bei einer Rückgabe der Anteile nicht den investierten Betrag zurückerhalten und Verluste erleiden. Bitte denken Sie auch daran, dass ein Investment in Fonds neben der Börsen- und Wechselkursentwicklung verschiedensten weiteren Risiken ausgesetzt ist (beispielhaft seien hier aufgezählt Anlageschwerpunkt, Fondsmanagement, Kursprognosen, allgemeine wirtschaftliche Entwicklung usw.), welche eine Zusicherung für einen Erfolg des Investments ausschließen. Die steuerliche Behandlung Ihrer Erträge kann Änderungen durch den Gesetzgeber oder abweichenden Interpretationen durch die Finanzverwaltung unterliegen.

Stand: April 2020