Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Chancen und Risiken der Metzler Wertsicherungsfonds

Chancen

  • Die Anleger können flexibel von den wechselnden Chancen an den Aktien- und Rentenmärkten profitieren.
  • Mit den jeweils fixierten Wertuntergrenzen* lässt sich das Verlustrisiko weitgehend begrenzen.
  • Dank der regelmäßig zum Jahresanfang nachgezogenen Fondspreisuntergrenzen* werden Risiken kalkulierbar und Erträge planbar.

Risiken

  • Die Fonds sind den allgemeinen Risiken der Aktien- und Rentenmärkte ausgesetzt - zum Beispiel Zins-, Kurs- und Währungsschwankungen.

  • Das Ziel, die jeweilige Wertuntergrenze nicht zu unterschreiten, ist nicht garantiert, zugesichert oder gewährleistet. Der Anleger trägt das Restrisiko von höheren Verlusten, falls diese Untergrenzen unterschritten werden sollten.

  • Beim Kauf von Fondsanteilen im Jahresverlauf kann sich das Anlagerisiko erhöhen, da die Wertuntergrenzen* jeweils am Jahresanfang festgelegt werden.

  • Eine ausführliche Darstellung der Risiken finden Sie in den Pflichtunterlagen der Fonds.

*Es kann weder garantiert noch zugesichert oder gewährleistet werden, dass die Wertuntergrenze gehalten wird.