Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
Werbeinformation der Metzler Asset Management GmbH - 26.3.2018

Metzler schärft sein Profil im Pension Management

 

Das Bankhaus Metzler bündelt zum 1. April durch Gründung einer neuen Gesellschaft seine Tätigkeiten im Pension Management und positioniert sich verstärkt als Spezialist für betriebliche Altersversorgung. Zu Geschäftsführern der neuen Metzler Pension Management GmbH  ernannt wurden Christian Remke, Leiter des Front-Office, Martin Thiesen, Leiter des Middle-Office, und Steffen Beltz, Leiter des Back-Office. 

Zusätzlich zu den Finanzierungsvehikeln Contractual Trust Arrangements (CTAs) und Pensionsfonds sowie zu Lebensarbeitszeitkonten wird Metzler zukünftig verstärkt Konzeptions- und Beratungsdienstleistungen anbieten und in diesem Zusammenhang Kapitalanlagestrategien insbesondere für Pensionsverbindlichkeiten entwickeln. Die Dienstleistungen werden unter anderem um Asset-Liability-Management-Studien, verbindlichkeitsorientierte Investmentstrategien und die Strukturierung strategischer Asset-Allokationen erweitert. „Neben der Ausfinanzierung von Pensionsverpflichtungen und dem dazugehörigen professionellen Asset- und Risikomanagement fragen viele unserer Kunden zunehmend weiterführende Beratungsangebote nach. Mit der Gründung der Metzler Pension Management GmbH wollen wir unseren Kunden einen noch umfassenderen Service bieten“, erläutert Gerhard Wiesheu, der für das Kerngeschäftsfeld Asset Management und auch die neue Gesellschaft zuständige Partner bei Metzler.

„Die Gründung einer eigenen Gesellschaft unterstreicht den außerordentlich hohen strategischen Stellenwert des Themas Pension Management für Metzler“, so Wiesheu. Dazu passt, dass die Frankfurter Privatbank ihr Team Anfang des Jahres mit Martin Thiesen verstärkt hat, einem ausgewiesenen Spezialisten für Asset-Liability-Management. 

Auch nach dem Start der Metzler Pension Management GmbH soll die langjährig gewachsene enge Zusammenarbeit zwischen Metzler Pension Management und Metzler Asset Management weiter ausgebaut werden. Bei der Ausfinanzierung von Pensionsverpflichtungen ist die Vermögensanlage langfristig die wichtigste Disziplin. Kunden können so weiterhin vom Spezial-Know-how des Portfoliomanagements, Applied Research und KVG-Themen profitieren. 


Ansprechpartner für Presseanfragen

Jörg-Matthias Butzlaff, Leiter Unternehmenskommunikation, Pressesprecher
Jörg-Matthias Butzlaff

(+49) 69 2104-4975

MButzlaff@metzler.com