31.1.2020

Michael Klaus verlässt Bankhaus Metzler

Michael Klaus (58), persönlich haftender Gesellschafter der B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA und Mitglied des Vorstands der B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, wird das Bankhaus zum 31.3.2020 im besten gegenseitigen Einvernehmen verlas­sen. „Michael Klaus hat die dynamische Entwicklung unseres Bankhauses seit den frühen 1990er-Jahren entscheidend geprägt, und wir sind ihm dafür zu großem Dank verpflichtet“, so Dr. Christoph Schücking, Vorsitzender des Gesellschafteraus­schusses. „Seine Fähigkeit, Chancen im Kapitalmarktgeschäft früh zu erkennen, hat wesentlich dazu beigetragen, Metzler in vielversprechenden Zukunftsfeldern stark zu positionieren – zuletzt mit eigenen Modellen im Currency Management“, so Emmerich Müller, Sprecher des Metzler-Partnerkreises.

Michael Klaus arbeitete ab 1991 im Bankhaus Metzler und begann seine Karriere im Verkauf von strukturierten Aktien- und Anleiheprodukten. Von 1993 bis 1995 leitete er die Abteilung DTB-Market-Making. Anschließend fungierte er als Marktrisiko-Controller für den gesamten Metzler-Konzern und übernahm 1998 die Leitung von Metzlers Treasury-Komitee. 2001 wurde der studierte Betriebswirt zum Leiter des Metzler-Kerngeschäftsfelds Financial Markets befördert (2014 fusioniert mit Equities zu Capital Markets). Zudem war er zuletzt für die Bereiche Personal und Unter­nehmenskommunikation verantwortlich – und für Metzlers Immobiliengeschäft in Nordamerika. Ab 2005 war Michael Klaus Mitglied des Metzler-Partnerkreises, ab 2012 Mitglied des Vorstands der B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG und persönlich haftender Gesellschafter der B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA.

Michael Klaus vertrat Metzler in zahlreichen Gremien: So war er stellvertretender Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes des privaten Bankgewerbes, Mitglied im Aufsichtsrat des BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes und im Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse und der Eurex.


Ansprechpartner für Presseanfragen

Jörg-Matthias Butzlaff, Leiter Unternehmenskommunikation, Pressesprecher
Jörg-Matthias Butzlaff

(+49) 69 2104-4975

MButzlaff@metzler.com