Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Informationen für professionelle Kunden - 30.12.2020

Ergebnisse der TELOS-Zufriedenheitsstudie 2020 zeigen: Metzler überzeugt institutionelle Kunden

TELOS Zufriedenheitsstudie 2020

Zum 16. Mal befragte die Wiesbadener Ratingagentur TELOS deutsche institutionelle Investoren zur Zufriedenheit mit ihren Asset-Managern und Master-Kapitalverwaltungs­gesellschaften. Dabei überzeugte Metzler Asset Management in der Kategorie „Mittlere Asset Manager“ in vielen Bereichen und erzielte mehrfach überdurchschnittliche Bewertungsergebnisse.

Neben guten Platzierungen etwa in puncto Beratungsqualität und Reputation erhielt Metzler Asset Management eine Topbewertung im traditionell sehr starken Aktienmanagement, womit die befragten institutionellen Investoren ihre höchste Zufriedenheit mit Metzler in diesem Punkt bestätigten.

Kernkompetenzen des Metzler-Aktienmanagements sind u.a. Stiltreue und aktives Stock-Picking. Die Portfolios sind das Ergebnis einer gründlichen fundamentalen Analyse von Unternehmen, Branchen und Trends. Der Einbezug von qualitativ und fundamental orientierten ESG-Kriterien als komplementäres Element in der Unternehmensanalyse trägt dazu bei, Portfolios stabiler aufzustellen. Denn so lassen sich gezielt Unternehmen finden, deren Geschäftsmodelle auch in Krisenzeiten potenziell zukunftsfähig sind. Gleichzeitig können Risiken im Portfolio kontrolliert und reduziert werden.

Für die diesjährige Analyse führten die Experten von TELOS insgesamt gut 250 Interviews mit Entscheidungsträgern von institutionellen Investoren. Dabei misst TELOS, wie zufrieden die Anleger mit verschiedenen Aspekten des Angebotsspektrums von Asset-Managern sind. TELOS unterteilt die 64 Asset-Manager in große, mittelgroße und kleinere Asset-Manager. In der Rubrik „Mittlere Asset Manager“ mit einem verwalteten Vermögen von 50 bis 150 Mrd. EUR konkurrierte Metzler mit 14 Mitbewerbern.

Weitere Beiträge