Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Eine Werbemitteilung der Metzler Asset Management GmbH - 6.7.2020

Europa- und ESG-Experte verstärkt Aktienteam

Mit Nedialko Nedialkov, CFA, baut Metzler Asset Management das Aktienteam weiter aus und untermauert damit seine ausgewiesene Kompetenz in diskretionären, aktiv gemanagten Aktienstrategien. Seit 1. Juli 2020 verstärkt der Anlageexperte das Team für europäische Nebenwerte und deutsche Aktien, das von Lorenzo Carcano geleitet wird.

Nedialkov, der bereits als Werkstudent im Metzler Asset Management tätig war, begann seine Karriere nach dem BWL-Studium als Portfoliomanager bei Union Investment. Dort war er neun Jahre verantwortlich für europäische Aktienstrategien und spezialisiert auf das Research konsum­naher Sektoren. Zudem war er Co-Manager mehrerer institutioneller Mandate mit starkem ESG-Fokus. „Wir freuen uns, mit Herrn Nedialkov einen erfahrenen Aktienmanager zu gewinnen, der nicht nur ein ausgewiesener Sektorspezialist ist, sondern auch eine hohe Kompetenz in der ESG-Integration mitbringt – beides wichtige Bausteine unserer Asset-Management-Strategie“, so Dr. Rainer Matthes, CIO im Metzler Asset Management.

Laut Matthes habe sich im Metzler-Aktienteam bewährt, dass Strategiespezialisten gleichzeitig Experten für bestimmte Branchen sind. Damit werde sichergestellt, dass die Erkennt­nisse aus kontinuierlichen Analysen der Branchen- und Thementrends schnell und effizient in die Kundenportfolios einfließen.

Nedialko Nedialkov
Nedialko Nedialkov

 

Ansprechpartner für Pressefragen

Weitere Beiträge