Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Datenschutzhinweise zur Facebook-Seite

Mit den folgenden Ausführungen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Facebook-Seite und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Für den Betrieb dieser Facebook-Seite gemeinsam verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Ireland

Datenschutzbeauftragter: zu erreichen über das Kontaktformular von Facebook

und

B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-0
Fax (+49) 69 281429
metzler@metzler.com

Datenschutzbeauftragte:
B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA
Datenschutzbeauftragte
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-0
Fax (+49) 69 281429
datenschutzbeauftragter@metzler.com

Welche Daten nutzen wir zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse basiert auf dem Angebot einer modernen Form des Kontaktaustauschs über ein soziales Netzwerk. Darüber hinaus besteht ein berechtigtes Interesse unsererseits daran, die Attraktivität unseres Facebook-Auftritts zu steigern und die Inhalte unserer Beiträge zu optimieren.

Hierfür verwenden wir Besucherstatistiken, welche Facebook über „Facebook Insights“ zur Verfügung stellt. Diese werden uns ausschließlich in anonymisiertet Form übermittelt. Wir haben keinen Zugang zu den zugrundliegenden Daten. Wir haben auch keinen Einfluss darauf, wie diese Statistiken erstellt bzw. angezeigt werden. Es ist ebenfalls nicht möglich, diese Statistiken zu unterbinden oder die Verarbeitung der Daten zu verhindern. Welche Informationen von Facebook zur Erstellung solcher Statistiken derzeit verwendet werden, können der Datenschutzrichtlinie von Facebook entnommen werden.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über eine gemeinsame datenschutzrechtliche Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 26 DSGVO getroffen, die Sie hier einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Mit dieser Vereinbarung übernimmt Facebook wesentliche datenschutzrechtliche Pflichten zur Information von Betroffenen, zur Datensicherheit oder Meldung von Datenschutzverstößen. Außerdem ist in der Vereinbarung festgelegt, dass Facebook primär Ansprechpartner bei der Wahrnehmung von Betroffenenrechten ist, da allein Facebook unmittelbaren Zugriff auf Ihre Daten hat.

Wer bekommt meine Daten?

Es ist denkbar, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch die US-amerikanische Muttergesellschaft von Facebook – Facebook Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA verarbeitet werden. Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen »Privacy Shield« zertifiziert und damit verpflichtet, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Wir selbst geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weiter. Von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können Daten erhalten, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen beispielsweise in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Beratung und Consulting erforderlich sein sollte.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat gegenüber den Verantwortlichen das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V. m. § 19 BDSG).

Anfragen zu Betroffenenrechten sind nach Möglichkeit direkt an Facebook zu richten. Nutzen Sie hierfür bitte das von Facebook zur Verfügung gestellte Formular. Nur Facebook hat einen Zugriff auf Ihre Daten. Sollten Sie Anfragen an uns stellen, werden wir diese daher an Facebook als den primär Verantwortlichen der Datenverarbeitung übermitteln.