Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Metzler meets Fraunhofer – Online-Edition - 15.6.2021

Defossilisierte Zukunft: Grüner Wasserstoff für Verkehr, Wärme und Industrie

„Ein bestehendes Energiesystem in knapp 25 Jahren auf Neutralität umzuschalten, ist eine unglaubliche Herausforderung“, so Professor Christopher Hebling, Bereichsleiter Wasserstofftechnologien am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE auf unserer Online-Edition der „Metzler meets Fraunhofer“-Veranstaltung.

Wasserstoff sei integraler Bestandteil einer treibhausgasneutralen Energiewirtschaft.  Daher arbeiteten weltweit immer mehr Staaten an Wasserstoff-Strategien, um den immens hohen Bedarf in allen Sektoren bis 2050 zu decken und das Ziel „Net Zero“ zu erreichen. Auch Deutschland plane, Wasserstoff zu produzieren, könne aber die benötigten Mengen nicht selbst herstellen. Daher werde das Land auch künftig zu den Importeuren von Energie und Wasserstoff gehören. Während des Vortrags nutzten viele Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen über die Chatfunktion zu stellen, die Professor Hebling dann im Anschluss ausführlich beantwortete.

Sehen Sie einige Impressionen unserer Veranstaltung vom 8. Juni 2021.

Metzler meets Fraunhofer 8. Juni 2021

Um dieses Video aufrufen zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung in die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA. Das US-Recht bietet keinen dem EU-Recht gleichwertigen Datenschutz. Einzelheiten zu den damit verbundenen Risiken finden Sie in den Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung ist freiwillig und gilt mit dem Klick auf „Video anzeigen“ als erteilt. Sie gilt für alle Videos auf dieser Webseite und bis zum Sessionende.