Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Meine größte Herausforderung: meinen Wortschatz zu erweitern

Ich bin Arzt von Beruf und mein Ziel ist, in einem deutschsprachigen Land eine Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie zu machen. Bevor ich nach Deutschland gekommen bin, hatte ich seit einem Jahr Privatunterricht in Deutsch. Meine  Lehrerin hat mich über dieses Stipendium informiert und ich fand es eine gute Chance, um mein Ziel zu erreichen.
Als ich in Deutschland angekommen bin, war meine Fähigkeit, Deutsch zu sprechen, nicht so gut. Jetzt bin ich besser und ich verbessere täglich meine größte Schwierigkeit: den Wortschatz. Aber trotz der Schwierigkeit, glaube ich, dass ich mit Lernen und mit der Zeit besser werden kann. Unser Unterricht ist sehr lustig und zur gleichen Zeit lernen wir jeden Tag viel. Ich finde es schwierig, eine Sprache so schnell zu lernen, aber ich fühle mich sehr motiviert und ich bin sehr zielorientiert.

João Ventosa, 26 Jahre, Arzt aus Almada, Portugal
João Ventosa, 26 Jahre, Arzt aus Almada, Portugal