Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Der VDI-Recruiting-Tag in Mannheim bleibt unvergesslich

Es ist so unglaublich, wie die Zeit so schnell vergeht. Jeden Tag wird unser Unterricht immer nützlicher. Alle Stipendiaten sind zielorientiert. 

In diesem Monat hatte ich auch viele tollen Erlebnisse. Zuerst habe ich den VDI-Recruiting Tag besucht. Dort hatte ich die Gelegenheit spannende Gespräche mit interessanten Arbeitgebern zu führen. Diese Erfahrung ist unvergesslich für mich. Nach diesem Besuch habe ich Feedback von den meisten Firmen bekommen. 

Auch habe ich während diesem Monat mit der Agentur für Arbeit und dem Welcome Center gearbeitet. Die Leute der Agentur waren so hilfreich. Zusammen haben wir ein persönliches Profil mit meinen Fähigkeiten und Kenntnissen erstellt. Mit diesem Profil kann ich einfach nach beruflichen Stellen suchen. Das Welcome Center hat mir beim Vorstellungsgespräch und meinem Lebenslauf geholfen. Ich habe viele Tipps von ihnen bekommen. 

Außerdem habe ich mich mit meinem Paten getroffen. In unseren Gesprächen haben wir über verschiedene Dinge gesprochen, zum Beispiel den Arbeitsmarkt und die Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen in Deutschland. Und zu guter Letzt haben wir mit dem Goethe-Kulturprogramm einen spannenden Ausflug nach Aschaffenburg gemacht. Dort haben wir lokale Spezialitäten probiert. Es war wirklich lecker. Ich freue mich auf neue Erlebnisse in den nächsten Monaten des Stipendiums. 

Taxiarchis Charalampous, 26 Jahre, Msc. Maschinenbauingenieur (Schwerpunkt Industrial Management und Operations Research) aus Melissia, Griechenland
Taxiarchis Charalampous, 26 Jahre, Msc. Maschinenbauingenieur (Schwerpunkt Industrial Management und Operations Research) aus Melissia, Griechenland