Cookies

We use cookies in order to provide you with an optimal website experience. These include cookies that are technically or legally necessary for operating our site and controlling our commercial business objectives as well as cookies that are used for anonymous statistical purposes, monitoring comfort settings or displaying personalized content. The decision as to which types of cookies to allow is up to you. Please note that, based on your settings, some features of our website might not be accessible for you. For more information, see Details and Settings.

 

These cookies are absolutely vital for operating our site. They are required for security reasons or are necessary from a legal point of view.
*They cannot be deactivated.

In order to improve our website for you further, we collect anonymous data for statistical and analytical purposes.

These cookies are intended to facilitate use of our website for you. Your settings can be saved for 30 days.

Informationen für professionelle Kunden - 30.12.2020

Ergebnisse der TELOS-Zufriedenheitsstudie 2020 zeigen: Metzler überzeugt institutionelle Kunden

The article is not available in the chosen language und will therefore be displayed in the default language.

TELOS Zufriedenheitsstudie 2020

Zum 16. Mal befragte die Wiesbadener Ratingagentur TELOS deutsche institutionelle Investoren zur Zufriedenheit mit ihren Asset-Managern und Master-Kapitalverwaltungs­gesellschaften. Dabei überzeugte Metzler Asset Management in der Kategorie „Mittlere Asset Manager“ in vielen Bereichen und erzielte mehrfach überdurchschnittliche Bewertungsergebnisse.

Neben guten Platzierungen etwa in puncto Beratungsqualität und Reputation erhielt Metzler Asset Management eine Topbewertung im traditionell sehr starken Aktienmanagement, womit die befragten institutionellen Investoren ihre höchste Zufriedenheit mit Metzler in diesem Punkt bestätigten.

Kernkompetenzen des Metzler-Aktienmanagements sind u.a. Stiltreue und aktives Stock-Picking. Die Portfolios sind das Ergebnis einer gründlichen fundamentalen Analyse von Unternehmen, Branchen und Trends. Der Einbezug von qualitativ und fundamental orientierten ESG-Kriterien als komplementäres Element in der Unternehmensanalyse trägt dazu bei, Portfolios stabiler aufzustellen. Denn so lassen sich gezielt Unternehmen finden, deren Geschäftsmodelle auch in Krisenzeiten potenziell zukunftsfähig sind. Gleichzeitig können Risiken im Portfolio kontrolliert und reduziert werden.

Für die diesjährige Analyse führten die Experten von TELOS insgesamt gut 250 Interviews mit Entscheidungsträgern von institutionellen Investoren. Dabei misst TELOS, wie zufrieden die Anleger mit verschiedenen Aspekten des Angebotsspektrums von Asset-Managern sind. TELOS unterteilt die 64 Asset-Manager in große, mittelgroße und kleinere Asset-Manager. In der Rubrik „Mittlere Asset Manager“ mit einem verwalteten Vermögen von 50 bis 150 Mrd. EUR konkurrierte Metzler mit 14 Mitbewerbern.

More articles