Cookies

We use cookies in order to provide you with an optimal website experience. These include cookies that are technically or legally necessary for operating our site and controlling our commercial business objectives as well as cookies that are used for anonymous statistical purposes, monitoring comfort settings or displaying personalized content. The decision as to which types of cookies to allow is up to you. Please note that, based on your settings, some features of our website might not be accessible for you. For more information, see Details and Settings.

 

These cookies are absolutely vital for operating our site. They are required for security reasons or are necessary from a legal point of view.
*They cannot be deactivated.

In order to improve our website for you further, we collect anonymous data for statistical and analytical purposes.

These cookies are intended to facilitate use of our website for you. Your settings can be saved for 30 days.

Information für professionelle Anleger - 21.6.2022

ESG: Ein Booster für das Portfolio

The article is not available in the chosen language und will therefore be displayed in the default language.

Auf dem Platow Euro Finance Investorentag 2022 sprechen Jan Rabe und Nedialko Nedialkov über die Vorteile des Einsatzes von ESG-Kriterien: Insbesondere bei Investments von Nebenwerten kann es sich positiv auf das Rendite-Risiko-Profil auswirken, wenn ESG-Faktoren berücksichtigt werden.

Im Interview konkretisieren sie, warum der Einsatz von ESG-Kriterien so wichtig ist für den Investmentprozess, wie nachhaltiges Agieren von Unternehmen in die Unternehmensbewertung einfließt und welche Rolle dies bei der Auswahl von Titeln für das Portfolio spielt.

Zudem zeigen sie eine Lösung für das ESG-Rating-Dilemma. Wichtig dabei ist der persönliche Dialog mit Unternehmensmanagern, um ein vollständiges Bild für die Nachhaltigkeitspotenziale des Unternehmens zu erhalten.

Das Fazit der Experten: Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren kann für das Portfolio zu einem Performancehebel werden.

Interview Jan Rabe, Leiter Sustainable Office,  und Nedialko Nedialkov, Portfoliomanager Metzler Asset Management

Weiterführende Informationen zu dem Themenkomplex „Europäische Nebenwerte – so lösen Anleger das ESG-Rating-Dilemma“ lesen Sie in unserer Publikation ESG:strategie.