Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
31.8.2018

Drohen Inflationsüberraschungen in den USA?

Der Arbeitsmarkt in den USA ist überhitzt und die Fiskalpolitik weiterhin expansiv. Die volkswirtschaftlich idealtypische Reaktion bei Vollbeschäftigung wären steigende Preise, so Edgar Walk, Chefvolkswirt Metzler Asset Management. Bisher blieb der Preisauftrieb verhalten; nun mehren sich Indikatoren, dass mit zunehmender Lohndynamik die Inflationsrate in den kommenden Monaten steigt. In Europa könnten wieder aufkeimende Unsicherheiten über die US-Handelspolitik die positive Stimmung dämpfen.

markt:aktuell – Kapitalmarktausblick auf die 36. Kalenderwoche (PDF)