Datenschutzhinweise

Mit den folgenden Ausführungen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-0
Fax (+49) 69 281429
metzler@metzler.com

Sie erreichen unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte unter:

B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA
Datenschutzbeauftragte
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Telefon (+49) 69 2104-0
Fax (+49) 69 281429
datenschutzbeauftragter@metzler.com

Welche Daten nutzen wir zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage?

Die folgenden Daten verarbeiten wir auf Basis einer Interessenabwägung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO:

Damit eine aufgerufene Webseite angezeigt werden kann, wird die jeweils verwendete IP-Adresse des die Webseite anfragenden Rechners verwendet. Ansonsten ist eine Kommunikation zwischen dem Webseiten-Server und dem anfragenden Rechner nicht möglich, die Anfrage würde ins Leere laufen. Zu diesen Zwecken verwendete IP-Adressen werden nur für die Dauer des Webseitenbesuchs verwendet und nicht gespeichert.

Darüber hinaus werden bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten die folgenden Daten in einer Protokolldatei gespeichert:

  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
  • Übertragene Datenmenge
  • Aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners sowie der genutzte Browsertyp

Diese Daten werden benötigt, um die IT-Sicherheit zu gewährleisten und Cyber-Angriffe abzuwehren. Um eventuelle Angriffe nachverfolgen zu können, werden diese Daten für einen bestimmten Zeitraum gespeichert und regelmäßig gelöscht.

Für bestimmte Webseitenangebote sind wir rechtlich verpflichtet, Angaben zur Länderherkunft und zu einem sogenannten qualifizierten Anleger zu erheben. Diese Datenverarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. c DSGVO. Ohne eine entsprechende Einwilligung werden diese Daten nach Ende der Session gelöscht. Falls Sie eine Einwilligung in die Speicherung Ihrer Einstellungen erteilt haben, werden diese Daten nach 30 Tagen gelöscht.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben, Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

Bei einigen Services werden persönliche Daten wie Ihre E-Mail-Adresse erhoben. Teilweise ist die Eingabe von Login-Daten erforderlich. Diese Daten werden mittels Eingabe in ein Webseitenformular durch den Webseitenbesucher erhoben.

Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns beispielweise über das Kontaktformular mitteilen, verwenden wir zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Über die Webseite eingehende E-Mails werden teilweise zur direkten Bearbeitung an ein Unternehmen des Metzler-Konzerns weitergeleitet. Sollten Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte in Ihrer E-Mail mit.

Wer bekommt meine Daten?

Von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können Daten erhalten, wenn dies für die Erbringung von Dienstleistungen beispielsweise in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Beratung und Consulting erforderlich sein sollte.

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Auf unserer Website finden Sie Links zu Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Xing, LinkedIn und kununu („Soziale Netzwerke“). Wir nutzen keine sogenannten Social Plug-Ins dieser Sozialen Netzwerke, sodass keine personenbezogenen Daten an diese übertragen werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Erst wenn Sie auf das Symbol eines Sozialen Netzwerks in der Fußzeile der Website oder auf einen Link zu einem Sozialen Netzwerk klicken, gelangen Sie auf deren Website. Dort werden dann Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten diese Sozialen Netzwerke erheben, wie sie sie verarbeiten und nutzen. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung dieser Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V. m. § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Eine Einwilligung ist teilweise im Rahmen der Cookie-Einstellungen zu widerrufen. Ansonsten kann ein Widerruf gerichtet werden an:

B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Fax (+49) 69 281429
metzler@metzler.com

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann gerichtet werden an:

B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG
Untermainanlage 1
60329 Frankfurt
Fax (+49) 69 281429
metzler@metzler.com