Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner kennen Ihre spezifischen Bedürfnisse

Wir nehmen uns Zeit zuzuhören, um Sie als institutionellen Kunden, mit Ihren Bedürfnissen und Zielen intensiv kennenzulernen. Unsere Kompetenzteams stehen Ihnen für den persönlichen Kontakt gerne zur Verfügung.

Bei Metzler ist der Kunde König
Metzler Asset Management

Untermainanlage 1
60329 Frankfurt am Main

+49 69 2104-1111

asset_management@metzler.com

Institutional Sales

Kirchen

Die Finanzmärkte sind hochgradig komplex geworden, unsere Werte haben sich indes kaum geändert. Bereits für Benjamin Metzler, Pfarrerssohn und Gründer der Tuchhandlung, dem Grundstein des späteren Bankhauses Metzler, war der „ehrbare Kaufmann“ das Leitbild. Auch heute heißt im Metzler Asset Management eine wichtige Richtschnur noch „Integrität“. Zwischen ethischen und ökonomischen Kriterien haben wir nie einen Widerspruch gesehen. Dies ist wohl ein Grund dafür, dass kirchliche Institutionen uns schon immer bei ihren Investmententscheidungen mit einbeziehen.

Non-Profits & Stiftungen

Als familiengeführtes Unternehmen mit 350 Jahren Historie und stabilem Wertesystem setzt sich Metzler seit Generationen für soziale und kulturelle Belange ein. Von dieser Erfahrung sowie unserer langjährigen Kompetenz im Portfoliomanagement profitieren auch Sie als Non-Profit-Organisation und Stiftung. Gerade bei Stiftungen kommt es darauf an, das Kapital langfristig zu erhalten und Erträge zu erwirtschaften, um den Stiftungszweck zu erfüllen. Wir unterstützen Stiftungen und andere gemeinnützige Anleger mit individuellen Konzepten, mit jeweils passenden Strategien für Ihre Kapitalanlage und bei der Administration Ihrer Investments. Unser besonderes Augenmerk legen wir auf Ihre Anforderungen und Anlagegrenzen, die unter Umständen von Ihren Werten und Nachhaltigkeitskriterien vorgegeben sind.

Mehr Informationen für Non-Profits & Stiftungen

Pensionskassen

In Anbetracht der steigenden Lebenserwartung, der komplexen Kapitalmärkte und der zunehmenden Regulierung stehen die Einrichtungen der betrieblichen Altersvorsorge vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund hat Metzler Asset Management seine Kräfte in der Betreuung von Pensionskassen gebündelt. In unserem Spezialistenteam sind langjährige Betreuungserfahrung mit akademischem und praktischem Know-how kombiniert – das gewährleistet noch mehr Beratungsintensität.

Durch genaue Kenntnisse der rechtlichen Anforderungen an VAG-regulierte Anleger und in intensiven Gesprächen entwickeln wir für Sie bedarfsgerechte Lösungen, die individuelle Antworten auf unternehmensspezifische Fragen rund um das Thema „Kapitalanlage von Pensionskassen“ ermöglichen. Wir bieten Ihnen als Pensionskasse praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Investmentlösungen. Zudem ist es lang eingespielte Praxis bei Metzler Asset Management, neue Anlagestrategien auch in Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu entwickeln.

Sozialversicherungsträger

Enge regulatorische Vorschriften sowie die Vorgabe, bei begrenztem Risiko angemessene Kapitalerträge zu erzielen und gleichzeitig eine jederzeit ausreichende Liquidität der Kapitalanlagen sicherzustellen – das sind die Herausforderungen, denen sich Sozialversicherungsträger gegenübersehen. Insbesondere bei Anlagen des Deckungskapitals für Altersrückstellungen erwiesen sich vor diesem Hintergrund die Regulierungen des SGB IV, nämlich die ausschließliche Investition in festverzinsliche Papiere, als sehr eng gefasst. Mit dem 6. SGB-IV-Änderungsgesetz hat der Gesetzgeber darauf reagiert und für die Anlagen des Deckungsvermögens die Beimischung von Aktien zugelassen. Die aktuellste Reform des Vermögensrechts in der Sozialversicherung mit dem 8. SGB IV-Änderungsgesetz ist ein weiterer Schritt des Gesetzgebers den Sozialversicherungsträgern die Erreichung dieser Ziele auch weiterhin zu ermöglichen. 

Metzler zeichnet sich aus durch umfassendes Kapitalmarkt-Know-how, genaue Kenntnis der gesetzlichen Rahmenbedingungen und besten Zugang zu den europäischen und globalen Märkten. Maxime unseres Handelns ist, die individuellen Anlageziele unserer Kunden sowie die gesetzlichen Regulierungsvorgaben stringent in der Konstruktion der Portfolios zu berücksichtigen. Dabei kommt unseren Kunden zugute, dass wir eng mit den Aufsichtsbehörden und Dachverbänden vernetzt sind und uns regelmäßig abstimmen. Unsere Anlagekonzepte sind dementsprechend auf die besonderen Rahmenbedingungen von Sozialversicherungsträgern abgestimmt und lassen sich in Spezialfonds umsetzen.

Versicherungen

Die Kapitalanlage von Versicherungsunternehmen ist sehr vielschichtig und unterliegt zudem besonderen aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen. In der Betreuung erfordert dies ein tiefgehendes Verständnis für die Anforderungen und Problemstellungen von Versicherungen sowie grundlegende Kenntnisse in Solvency II. In unserem Spezialistenteam sind langjährige Betreuungserfahrung sowie akademisches und praktisches versicherungsspezifisches Know-how kombiniert, was eine noch höhere Beratungsintensität gewährleistet.

Die bewährte Produktpalette von Metzler Asset Management wird um einen Lösungsansatz ergänzt, der in Gesprächen auf Augenhöhe eine individuelle Antwort auf unternehmensspezifische Fragen rund um das Thema der Kapitalanlagen erlaubt. Wir bieten unseren Versicherungskunden praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Investmentlösungen sowohl für das klassische Sicherungsvermögen als auch für den Einsatz in der fondsgebundenen Versicherung. Zudem ist es lang eingespielte Praxis bei Metzler Asset Management, neue Anlagestrategien in Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu entwickeln.

Versorgungswerke

In Anbetracht der komplexen Kapitalmärkte und der zunehmenden Regulierung stehen die Einrichtungen der berufsständischen Versorgungswerke vor großen Herausforderungen.

Wir bieten berufsständischen Versorgungswerken individuelle Lösungen für deren individuelle Fragen – abgestimmt auf das jeweilige Finanzierungsverfahren. Das umfasst sowohl praxisorientierte als auch wissenschaftlich fundierte Investmentlösungen. Hierfür kombinieren wir in Spezial- und Publikumsfonds bewährte Strategien mit eigens auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Konzepten – von Aktien- und Anleihestrategien über Ansätze zum Erreichen einer Zielrendite bis zu Risiko-Overlay-Konzepten, bei denen die strategische Asset-Allokation (SAA) optimiert ist. Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, gemeinsam neue Anlagestrategien für Ihren jeweils spezifischen Bedarf zu entwickeln – eine bei uns schon seit längerem eingespielte Praxis.

Unternehmen & Verbände

Ob DAX-Konzern, Familienunternehmen oder Verband: Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Dienstleistungen, die ineinandergreifen und zu ganzheitlichen Lösungen aus einer Hand wachsen können – von der risiko- und ertragsoptimierten Vermögensanlage im Rahmen der strategischen Liquiditätssteuerung bis hin zu einer bedarfsgerechten Verwaltung und Kapitalanlage zur Unterlegung von Pensionsverpflichtungen (Planvermögen). Die Ansprechpartner aus unserem Haus stehen Ihnen für Ihre Fragen rund um die Kapitalanlage jederzeit zur Verfügung und begleiten Sie von der strategischen Planung bis zur finalen Umsetzung.

Mehr Informationen für Unternehmen & Verbände

Oliver Kopp, Head of Institutional Sales
Oliver Kopp

Head of Institutional Sales

Christopher Abel, Institutional Sales Manager
Christopher Abel

Kirchen, Non-Profits & Stiftungen

Christoph Knapp, Institutional Sales
Christoph Knapp

Kirchen, Non-Profits & Stiftungen

Tobias Mansky, Metzler Asset Management
Tobias Mansky

Versicherungen, Versorgungswerke, Sozialversicherungsträger

Lukas Schmelz, Institutional Sales Manager bei Metzler Asset Management
Lukas Schmelz

Kirchen, Non-Profits & Stiftungen

Lene Schuetz
Lene Schütz

Unternehmen & Verbände

Constantin Schwöbel, Institutional Sales Manager bei Metzler Asset Management
Constantin Schwöbel

Unternehmen & Verbände

Meryem Türkekul-Marquardt, Metzler Asset Management
Meryem Türkekul-Marquardt

Versicherungen, Pensionskassen, Sozialversicherungsträger

Wholesale

Dank unserer langjährigen Erfahrung verfügen wir über ein ausgeprägtes Verständnis für die heterogenen Bedürfnisse der Wholesale-Kunden. So können wir Bausteine für den jeweiligen individuellen Anlagebedarf anbieten; dafür nutzen wir Spezialfonds oder Publikumsfonds. Asset-Allokatoren schätzen Produktwahrheit und -klarheit unserer Lösungen, unsere konsequenten Ansätze und Prozesse sowie die Transparenz unserer Publikumsfonds. Diese Expertise stellen wir gerne auch im Rahmen von White-Label-Mandaten oder Spezialfonds-Lösungen zur Verfügung. Basis für unsere Anlagebausteine sind unsere bewährten Investmentstrategien: Aktien, Anleihen, Wertsicherung, Absolute Return und Multi-Asset. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den geeigneten Baustein aus dem Universum des Metzler Asset Managements zu finden.

Für unsere Banken-Kunden und ihre unterschiedlichen Anforderungen bieten wir einen ganzheitlichen Service im Anlagegeschäft und im Treasury-Geschäft, um den individuellen Anlagebedarf bestmöglich zu bedienen. Aus unserer Historie und Erfahrung heraus wissen wir, welche Herausforderungen die ständigen Veränderungen an den internationalen Kapitalmärkten für Banken mit sich bringen.

Wir bei Metzler Asset Management berücksichtigen die Handlungsspielräume der Banken und achten vor allem auf die Liquiditäts- und Eigenkapitalstandards. Wir möchten für unsere Kunden mit soliden Lösungen die notwendige Liquidität sicherstellen und gleichzeitig attraktive risikoadjustierte Renditebeiträge schaffen. Wir können Finanzinstituten genau die Lösungen bieten, die den aufsichtsrechtlichen Vorgaben entsprechen, und wählen dafür die Investmentstrategien für unsere Kunden aus, die für Qualität und Passgenauigkeit stehen. Diese können über Spezialfonds oder über Publikumsfonds abgebildet werden.

Als unabhängiges, familiengeführtes Unternehmen mit über 340-jähriger Geschichte steht das Bankhaus Metzler für den Vermögenserhalt über Generationen und für dauerhaft tragfähige Konzepte. Vor diesem Hintergrund verfügt Metzler über die Kompetenz und Erfahrung, sowohl Single-Family- als auch Multi-Family-Offices auf lange Sicht passgenaue Leistungen zu bieten. Im Ergebnis sind langfristig erfolgreiche und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen entstanden. Wir von Metzler Asset Management bieten mit unseren Investmentstrategien Lösungsbausteine für die Anlagebedürfnisse von Family-Offices. Diese können über Spezialfonds oder über Publikumsfonds abgebildet werden. Wir verstehen uns als neutralen und unabhängigen Ansprechpartner, der Zugang zu exklusiven Investments bietet. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Wegen der für Versicherungsunternehmen schwierigen ökonomischen und aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen hat Metzler Asset Management seine Kapazitäten in der Betreuung von Versicherungsunternehmen gebündelt. In unserem Spezialistenteam sind langjährige Betreuungserfahrung sowie akademisches und praktisches versicherungsspezifisches Know-how kombiniert, was eine noch höhere Beratungsintensität gewährleistet.

Die bewährte Produktpalette von Metzler Asset Management wird um einen Lösungsansatz ergänzt, der in Gesprächen auf Augenhöhe eine individuelle Antwort auf unternehmensspezifische Fragen rund um das Thema der Kapitalanlagen erlaubt. Wir bieten unseren Versicherungskunden praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Investmentlösungen sowohl für das klassische Sicherungsvermögen als auch für den Einsatz in der fondsgebundenen Versicherung. Zudem ist es lang eingespielte Praxis bei Metzler Asset Management, neue Anlagestrategien in Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu entwickeln.

Alexander Damm, Head of Wholesale, Product Development & Strategy
Alexander Damm

Head of Wholesale, Product Development & Strategy

Jürgen Schorsch, Institutional Sales Manager
Jürgen Schorsch

Versicherungsunternehmen, Asset-Manager, Banken & Sparkassen, Volksbanken, Family Offices

Thomas Schrod, Institutional Sales Manager
Thomas Schrod

Single Family Offices

Andrea Wagner, Institutional Sales Managerin für die Kompetenzteams Asset-Manager sowie Banken & Sparkassen im Metzler Asset Management
Andrea Wagner

Asset-Manager, Banken & Sparkassen, Volksbanken, Family Offices

International Markets

Die asiatischen Märkte sind für langfristig orientierte Anleger besonders interessant. Mit den Aktienstrategien für China und Japan des Metzler Asset Managements haben unsere Kunden die Möglichkeit, von dem Potenzial und den Chancen dieser Kapitalmärkte zu profitieren. 

Der chinesische Aktienmarkt eröffnet Anlegern gute Perspektiven, aufgrund seiner attraktiven Struktur und dem breiten Anlageuniversum. Wir bieten unseren Anlegern zwei Investmentstrategien, um an den Renditechancen des chinesischen Aktienmarktes und der positiven Entwicklung der Währung teilzuhaben. Metzler hat 2009 eine Repräsentanz in Peking eröffnet und kennt daher die speziellen Bedingungen und Besonderheiten des Marktes genau. 

Zusätzlich bieten wir unseren institutionellen Kunden exzellente Finanzdienstleistungen in Japan. Seit 2001 sind wir mit Metzler Asset Management Japan am Finanzplatz Tokio vertreten und zeichnen uns durch ein großes deutsch-japanisches Netzwerk aus. Mit den beiden Aktienstrategien von Metzler können Sie vom Wachstum der japanischen Wirtschaft profitieren.

Informieren Sie sich im Detail über die Investitionsmöglichkeiten bei unserem Asia Desk.
 

Das Joint Venture Metzler/Payden eröffnet Ihnen Investitionsmöglichkeiten, um Ihr Portfolio global zu diversifizieren. Seit 25 Jahren verbinden wir unsere Kompetenz mit dem US-amerikanischen Partner Payden & Rygel, der auf aktive Anleihen-, Balanced- und Aktienstrategien spezialisiert ist. In enger Zusammenarbeit bieten wir Ihnen aktiv gemanagte Rentenstrategien, darunter Emerging-Markets-, High-Yield- und Investmentgrade-Unternehmensanleihen. 

Näheres zu der internationalen Kooperation erfahren Sie beim Joint Venture Metzler/Payden
 

Unser Kompetenz-Team ermöglicht Anlegern im Nahen Osten und in der Schweiz den Zugang zu Investment-Lösungen von Metzler. Unsere erfahrenen Kundenbetreuer kennen die besonderen Anforderungen ansässiger institutioneller Investoren und stehen Ihnen als persönliche Ansprechpartner gerne zur Verfügung. 

Ulrich Schellenberg, Head of International Markets
Ulrich Schellenberg

Head of International Markets

Miyoko Noetzel, Japan Desk
Miyoko Noetzel

Japan Desk

Yanling Zhu, China Desk
Yanling Zhu

China Desk

Joannis Karathanasis, Managing Director, Metzler/Payden, LLC
Joannis Karathanasis

Managing Director, Metzler/Payden, LLC

Ulf Hollstein, Kundenbetreuung Naher Osten & Schweiz
Ulf Hollstein

Kundenbetreuung Naher Osten & Schweiz

Nurten Martin, Support Kundenbetreuung Naher Osten & Schweiz
Nurten Martin

Kundenbetreuung Schweiz

TELOS Zufriedenheitsstudie 2023

mam-telos-loyalitaet1-2023-120x120
mam-telos-reputation1-2023-120x120
mam-telos-kundenbetreuung1-120x120
mam-telos-beratungsqualitaet1-2023-120x120
mam-telos-proaktive-ansprache1-2023-120x120

Metzler Asset Management erreichte in der TELOS Zufriedenheitsstudie 2023 in den Rubriken Kundenloyalität, Kundenbetreuung, Beratungsqualität, Reputation und Proaktive Ansprüche den ersten Platz unter den mittelgroßen Asset Managern.

TELOS befragt jährlich institutionelle Investoren nach ihrer Zufriedenheit mit ihren Asset Managern. Dazu führte TELOS Mitte 2023 Interviews mit gut 200 Entscheidungsträgern von institutionellen Investoren. Diese bewerteten die Asset Manager im Rahmen eines Scoring-Systems nach unterschiedlichen Kriterien.