Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
Albert und Barbara von Metzler-Stiftung

Verantwortung übernehmen

Im Fokus unserer Aktivitäten stehen Projekte für Kinder und Jugendliche, denn ihnen gehört die Zukunft. Daher versprechen Investitionen in junge Menschen die schönste Rendite – Lebensfreude und Zuversicht. Bei unseren Projekten schauen wir gut hin: Um jedes Projekt kümmern wir uns persönlich, sei es durch einen Vertreter der Stiftung oder einen Mitarbeiter des Bankhauses Metzler.

Gegründet wurde die gemeinnützige Stiftung von einem Bankier, dem die Arbeit am Kapitalmarkt ebenso viel bedeutet wie die Arbeit für die Gemeinschaft: Friedrich von Metzler rief die Stiftung im Jahr 1998 zunächst als Albert von Metzler-Stiftung ins Leben. Der Name erinnert an seinen Vater, den Bankier Albert von Metzler. Im Jahr 2005 fusionierte die Albert von Metzler-Stiftung mit der Stiftung von Friedrich von Metzlers Schwester Barbara zur Albert und Barbara von Metzler-Stiftung.

Sylvia von Metzler als Vorstandsvorsitzende und Sigrun Stosius haben den Überblick über alle Aktivitäten und arbeiten selbst in einzelnen Projekten mit. Darüber hinaus steht nahezu jedem Projekt ein Mitarbeiter des Bankhauses Metzler als Pate zur Seite.

Zur Website der Metzler-Stiftung.

Metzler-Stiftung