Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Currency Management

Ausgezeichnetes Währungsmanagement

Metzler Currency Management steht für langjährige Expertise im Währungsbereich. Wir beraten institutionelle Kunden und Unternehmen beim systematischen Währungsmanagement mittels quantitativer Modelle. Dabei nutzen wir für den Handel und die Abwicklung von Devisengeschäften die exzellente Infrastruktur des Bankhauses Metzler.

Metzler Capital Markets, Currency Management

Efficient Currency Program

Mit dem Efficient Currency Program bieten wir ein zentralisiertes Währungsmanagement für Kunden mit umfangreichen Fremdwährungsrisiken. Ziel ist, die Währungsrisiken effektiv und kosteneffizient zu steuern und die Handelsprozesse für alle Devisentransaktionen zu optimieren.

Vorteile kurz gefasst

  • Ein zentraler Ansprechpartner für alle Währungsthemen
  • Klare Verantwortlichkeiten und vereinfachte Performance-Attribution
  • Absolute Transparenz über alle Währungsrisiken und Devisentransaktionen
  • Reduzierte Transaktionskosten dank Best Execution und Netting-Möglichkeiten
  • Geringerer Collateral-Bedarf durch zentralisiertes Collateral Management
  • Verbesserte Gesamtperformance durch professionelles Währungsmanagement

Systematic Currency Overlay

Das Systematic Currency Overlay ist eine dynamische Sicherungsstrategie für Fremdwährungsrisiken. Ziel ist die Begrenzung von Währungsverlusten bei gleichzeitiger Chance auf eine Partizipation an positiven Kursentwicklungen. Das Systematic Currency Overlay basiert auf einem rein quantitativen Investmentprozess mit einem eindrucksvollen Real Money Track Record.

Vorteile kurz gefasst

  • Diversifizierte Sicherungsstrategie mit überzeugendem Real Money Track Record erzielt risikoadjustierte Zusatzerträge
  • Begrenzung der negativen Cashflows aus Devisentermingeschäften durch asymmetrisches Chance-Risiko-Profil
  • Geringerer Collateral-Bedarf
  • Spezialistenteam aus sechs Overlay-Managern und sechs FX-Tradern mit einer durchschnittlichen Markterfahrung von 20 Jahren
  • Implementierung unter Solvency-II-Vorgaben und Hedge-Accounting möglich

FX Protected Carry

Mit FX Protected Carry bezeichnen wir eine auf risikoadjustierte Zusatzerträge ausgerichtete, systematische Anlagestrategie. Damit investieren wir in die weltweit attraktivsten Hochzinswährungen, um die höheren Zinsen bei verbesserter Liquidität gegenüber physischen Anleihen zu vereinnahmen. Die Refinanzierung der Carry-Positionen erfolgt dynamisch aus US-Dollar und Euro. Die dabei entstehenden Fremdwährungsrisiken werden durch unser seit Jahren erfolgreiches Systematic Currency Overlay gesteuert. 

Vorteile kurz gefasst

  • Attraktive Risikoprämien (Zinsvorteile) der Hochzinswährungen
  • Niedrige Transaktionskosten im Vergleich zum Handel in Lokalwährungsanleihen
  • Geringes Kontrahentenrisiko im Währungshandel durch tägliches Collateral Management
  • Kein Emittentenrisiko in Hochzinsanleihen
  • Schnelles Glattstellen von Positionen durch unser Systematic Currency Overlay in Zeiten steigender Risikoaversion
  • Chance auf Zusatzerträge durch aktiv gesteuertes Funding aus Euro und US-Dollar

Currency Manager of the Year 2017

2017 wurde Metzler Capital Markets im Rahmen der Verleihung der „European Pensions Awards“ in London als „Currency Manager of the Year“ ausgezeichnet. Mit den 2017 zum zehnten Mal verliehenen „European Pensions Awards“ werden Investmentunternehmen, Berater sowie Dienstleistungsanbieter aus ganz Europa gewürdigt, die professionelle Standards gesetzt haben, um europäische Pensionsfonds bestmöglich in Zeiten eines zunehmend herausfordernden Marktumfeldes zu unterstützen.

Lesen Sie mehr zum Currency Manager of the Year.

Metzler Capital Markets ist Currency Manager of the Year 2017 – European Pensions Awards

Metzler Risiko Overlay

Für Anleger, die ihre Kapitalanlagen (oder einen großen Teil davon) über die Währungskomponente hinaus mit einer dynamischen Risikosteuerung versehen möchten, bietet Metzler Asset Management verschiedene Risiko-Overlay-Strategien an. Mit einer disziplinierten und systematischen Risikosteuerung können auch komplexe Portfolien mit diversen Assetklassen effizient und performanceoptimiert gesteuert werden. 

Ihre Ansprechpartner

Mario Mattera

Head of Fixed Income/Forex

Özgür Atasever

Head of Currency Management

Achim Walde

Harwig Wild