Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
1.6.2018

Mögliche Szenarien für Italien

Freitag, der 1.6. – möglicherweise ein Schicksalstag für Europa: die Vereidigung der italienischen Regierung steht auf der politischen Tagesordnung. Wird sich die neue Regierung an die europäischen Regeln halten, wird sie mit einer Parallelwährung eine expansive Fiskalpolitik favorisieren oder gar den EU-Austritt verfolgen? Dieser Frage geht Edgar Walk, Chefvolkswirt Metzler Asset Management, in seinem aktuellen Kapitalmarktausblick nach. Zudem wirft er einen Blick auf das Wachstumstempo in Europa, das sich aufgrund politischer Risiken verlangsamen dürfte. Und schließlich leitet er mit einem Ansatz aus zwei Prognosemodellen Rückschlüsse auf die Aktienkursentwicklung in Europa ab.

markt:aktuell – Kapitalmarktausblick auf die 23. Kalenderwoche (PDF)