Asset Management – Festanstellung

Mitarbeiter Regulatorisches Reporting/IFRS (m/w/d)*

Weiterkommen mit Eigen-Sinn

Sie haben Ihren eigenen Kopf, möchten Ihre Ideen verwirklichen und sich beruflich und persönlich weiterentwickeln?

Dann verstärken Sie das Asset-Management-Team von Metzler. Als Bankhaus mit Eigen-Sinn leben wir seit 1674 konsequent unsere eigenen Werte Unabhängigkeit, Unternehmergeist, Menschlichkeit und setzen gleichzeitig auf sinnvollen Wandel. Wir bieten Ihnen Entfaltungsfreiheit, Verantwortung und unterstützen Ihr Weiterkommen.

Ihre neue Herausforderung

  • Sie erstellen IFRS-9-Berichtspakete für Sondervermögen der Kunden
  • Sie verwalten das IFRS-Buchhaltungssystem
  • Sie erstellen die monatlichen Meldungen für die Kundengruppe Banken
  • Sie fertigen aufsichtsrechtliche Berichte an, z. B. im Zusammenhang mit AIFM und §21 WpHG
  • Sie pflegen monatliche Statistiken (z. B. AWW, EZB und BVI)

Ihre Vorteile bei Metzler

  • Viel Gestaltungsspielraum
  • Flache Hierarchien
  • Eine wertschätzende, menschliche Arbeitskultur
  • Gezielte Weiterbildung
  • Wertvolle Benefits und Work-Life-Balance-Angebote
  • Mögliche Förderung ehrenamtlichen Engagements
  • Stabilität

Ihr Eigen-Profil

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung im Bank- oder Investmentfondsbereich mit entsprechender Fortbildung mit
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Reporting oder in der IFRS-Buchhaltung einer Investmentgesellschaft mit sowie sehr gute Kenntnisse in IFRS 9
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse über Fondsbuchhaltung und alle Wertpapierarten
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und genau

Ihre Entscheidung

Wir passen zusammen? Bewerben Sie sich gleich online, und lassen Sie uns wissen, wann Sie bei uns starten können. Sie haben noch Fragen? Rufen Sie Astrid Otto, Personalreferentin, unter (+49) 69 2104-343 an. Wir freuen uns auf Sie.

* Vielfalt ist uns wichtig. Wir legen Wert darauf und betonen ausdrücklich, dass wir mit unseren Stellenanzeigen alle Menschen gleichberechtigt ansprechen. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.