Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Informationssysteme – Festanstellung

IT-Anwendungsmanager (m/w/d)* Asset Management

Weiterkommen mit Eigensinn

Sie haben Ihren eigenen Kopf, möchten Ihre Ideen verwirklichen und sich beruflich und persönlich weiterentwickeln?

Dann verstärken Sie das Team des IT-Anwendungsmanagements für das Asset Management. Als Bankhaus mit Eigen-Sinn leben wir seit 1674 konsequent unsere eigenen Werte Unabhängigkeit, Unternehmergeist, Menschlichkeit und setzen gleichzeitig auf sinnvollen Wandel. Wir bieten Ihnen Entfaltungsfreiheit, Verantwortung und unterstützen Ihr Weiterkommen.

Ihre neue Herausforderung

  • Sie verantworten den Betrieb unterschiedlicher Fremdprodukte sowie eigenentwickelte Anwendungen und Business-Services für den Bereich Asset Management
  • Sie verifizieren Anforderungen an Business-Services einschließlich Release-Management, Planung und Durchführung von Änderungen
  • Sie verantworten das nach ITIL ausgerichtete Release- und Change-Management der betreuten Business-Services
  • Sie koordinieren zusammen mit den Business-Analysten die Tests der betreuten Business-Services und Anwendungen
  • Sie stellen die Überwachung für die betreuten Services und Anwendungen sicher und leiten Maßnahmen ab, um den Betrieb aufrechtzuerhalten
  • Sie erstellen und aktualisieren die regulatorisch und operativ erforderliche Betriebsdokumentation
  • Sie pflegen den Servicekatalog und die Configuration-Management-Database (CMDB)
  • Sie kommunizieren geänderte Anforderungen an die Infrastruktur und übernehmen die Anwendungskonfigurationen
  • Sie sind Second-Level-Support für die von Ihnen betreuten Business-Services und Ansprechpartner für den First-Level-Support
  • Sie halten den Kontakt zu externen Softwarelieferanten

Ihre Vorteile bei Metzler

  • Viel Gestaltungsspielraum
  • Flache Hierarchien
  • Eine wertschätzende, menschliche Arbeitskultur
  • Gezielte Weiterbildung
  • Wertvolle Benefits und Work-Life-Balance-Angebote
  • Mögliche Förderung ehrenamtlichen Engagements
  • Stabilität

Ihr Eigen-Profil

  • Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, das zu Ihnen passt
  • Sie wollen gestalten und etwas bewegen
  • Sie sind Teamplayer und bevorzugen die direkte Kommunikation
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium und besitzen erste Berufserfahrung
  • Sie haben Kenntnisse im Windows- und Linux-Umfeld
  • Sie besitzen Kenntnisse des Datenbankmanagementsystems Oracle und SQL/PLSQL
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Softwarebetreuung, von der Entwicklung über die Validierung bis zum Rollout
  • Containertechnologien, Continuous Delivery, Application-Monitoring und Betrieb von Microservices sind keine Fremdwörter für Sie
  • Sie verfügen optimalerweise über Erfahrung im Pension- oder Asset-Management
  • Sie arbeiten strukturiert und zeichnen sich durch Organisations- und Koordinationsfähigkeiten aus

Ihre Entscheidung

Wir passen zusammen? Bewerben Sie sich gleich online, und lassen Sie uns wissen, wann Sie bei uns starten können. Sie haben noch Fragen? Rufen Sie Michaela Conrad, Personalreferentin, unter (0 69) 21 04 - 3 30 an. Wir freuen uns auf Sie.

* Vielfalt ist uns wichtig. Wir legen Wert darauf und betonen ausdrücklich, dass wir mit unseren Stellenanzeigen alle Menschen gleichberechtigt ansprechen. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.