Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig. Andere helfen uns, unser Onlineangebot stetig für Sie zu verbessern oder den Seitenbesuch für Sie komfortabler zu gestalten, indem Ihre Einstellungen gespeichert werden. Sie können Ihre Auswahl der akzeptierten Cookies individuell treffen und die Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie unter Details.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite technisch oder rechtlich notwendig.
*Sie können daher nicht abgewählt werden.

Um unsere Webseite für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.

Diese Cookies sollen Ihnen die Bedienung der Seite erleichtern. So können Sie beispielsweise Ihre Einstellungen 30 Tage lang speichern lassen.

Hinweisgebersystem der Metzler-Gruppe

Whistleblowing

Wenn Sie Kenntnis von Unregelmäßigkeiten, Gesetzesverstößen oder betrügerischen Handlungen haben oder den konkreten Verdacht haben sollten, dass solche Handlungen innerhalb der Metzler-Gruppe vorgenommen werden oder wurden, so können Sie sich an an den bestellten externen Ombudsmann wenden.

Der Ombudsmann ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Rechtsanwalt Albrecht Vahl 

metzler@ombudsmann-vahl.de 

Telefon: (0 15 22) 2 41 24 24 
Telefax: (0 61 71) 9 87 95 25 

Rossertstraße 117
61449 Steinbach (Taunus) 

Alternativ können Sie auch das Kontaktformular auf der Website www.ombudsmann-vahl.de nutzen.

Der Ombudsmann ist als Rechtsanwalt zur Verschwiegenheit verpflichtet und gibt Informationen nur dann und stets in anonymisierter Form weiter, wenn meldende Kunden, Mitarbeiter oder Dritte dies ausdrücklich erlaubt haben.  Sofern Sie die Weitergabe eines Hinweises gestattet haben, erfolgt dies in anonymisierter Form an die Compliance-Stelle. 

Das System dient ausschließlich dazu, auf vermutete wirtschaftskriminelle Handlungen sowie Gesetzesverstöße und Verstöße gegen regulatorische oder interne Anforderungen in der Metzler-Gruppe aufmerksam zu machen. Ein Missbrauch zu anderen Zwecken kann einen Straftatbestand darstellen.