Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
Markus Kuhl – Ausbildung bei Metzler, jetzt Fondsadministrator

Leute gesucht, die zu Metzler passen

Markus Kuhl

Nach meinem Abitur in Wirtschaft und Verwaltung und verschiedenen Praktika wollte ich eine kaufmännische Ausbildung beginnen. Auf einer Messe erfuhr ich dann von der Ausbildung zum Investmentfondskaufmann. Dass mich meine Reise dafür von Berlin nach Frankfurt am Main führen würde, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Zuerst habe ich über die Metzler-Homepage mehr Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit und zu Metzler gesammelt. Anschließend habe ich mich beworben und wurde zum Gespräch eingeladen.

Bereits in meinem Bewerbungsgespräch wurde ich herzlich empfangen und konnte weitere Einblicke in das Unternehmen gewinnen. Hier war klar: Berufliche und schulische Qualifikationen haben ihren Stellenwert, es werden aber besonders Leute gesucht, die zu Metzler passen. Umso erfreulicher empfand ich die Zusage zur Ausbildung, und schon in den ersten Tagen konnte ich die familiäre Atmosphäre wahrnehmen. Dieses Gefühl sollte sich auch in meinen weiteren Jahren nicht ändern. Ich hatte stets Unterstützung, wurde gefördert, und jeder hatte ein offenes Ohr für mich.

Metzler ist im Branchenvergleich zwar ein kleines Haus, jedoch bietet gerade das die Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche kennenzulernen. So kam ich mit vielen Kolleginnen und Kollegen in Kontakt und habe einen umfangreichen Überblick über die Branche erhalten. In den Teams war ich schnell integriert und schon als Unterstützung im täglichen Geschäft eingeplant.

Die Berufsschule wurde in abwechselnden Blöcken über ein bis zwei Monate organisiert und hat uns vor allem auf die Prüfungsphase vorbereitet. Dies war eine gute Ergänzung zur Praxis und ermöglichte, dass wir auch über längere Zeit im Unternehmen sein konnten.

Nach erfolgreicher Ausbildung bekam ich das Angebot zur Übernahme. Hier habe ich nicht lange überlegt, zumal ich mich sogar zwischen verschiedenen Abteilungen entscheiden konnte. Seither bin ich in der Fondsadministration bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft Metzler Asset Management GmbH beschäftigt.

Metzler schafft es, sich immer wieder an die Neuheiten der Finanzwelt und die regulatorischen Änderungen anzupassen und sich neu zu erfinden. Die Unternehmenswerte werden dabei aber stets hochgehalten. Für mich bietet das die ständige Möglichkeit, neue Dinge zu lernen und weitere Herausforderungen anzunehmen.

Bis zum heutigen Tag freue ich mich, dass ich die Entscheidung zur Ausbildung getroffen habe und ein Teil von Metzler geworden bin.