Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
Tim Bartelt – Praktikum Corporate Finance

Spannende M&A-Transaktionen

Zum Ende meines Studiums habe ich mich dazu entschieden, vor Beginn der Masterarbeit durch Praktika abschließende Eindrücke für die anstehende Berufswahl zu gewinnen. Nach meinem dualen Bachelor-Studium und anschließender Anstellung bei einer Landesbank sowie Praktika im Consulting und M&A fiel die Wahl auf ein weiteres M&A-Praktikum. Mein Ziel war es, zusätzliche Arbeitserfahrung in diesem für mich sehr spannenden Bereich zu sammeln.

Für Metzler sprachen dabei die sehr gute Reputation und die umfangreichen Geschäftsbeziehungen des traditionsreichen Bankhauses. Der internationale Track-Record im M&A mit namhaften Mandaten deutete ebenfalls auf ein attraktives und lehrreiches Praktikum hin. Letztlich trugen auch positive Erfahrungsberichte von ehemaligen Praktikanten dazu bei, mich im Metzler Corporate Finance zu bewerben.

Meine durchaus hohen Erwartungen an das Praktikum haben sich ab dem ersten Tag erfüllt. Neben einem vollständig vorbereiteten und funktionsfähigen Arbeitsplatz erwarteten mich ein sehr aufgeschlossenes Team, persönliche Einführungsgespräche mit allen Seniors und die direkte Einbindung ins Tagesgeschäft. Letzteres wird auch durch einen Staffing-Manager und regelmäßige Teammeetings sichergestellt. Aufgaben werden zentral gesammelt und je nach Auslastung verteilt und somit Leerlauf verhindert.

Der Alltag war durch fokussiertes und intensives Arbeiten geprägt. Dazu gehörten, wie in der Branche üblich, zeitweise stressige Phasen mit längeren Arbeitstagen und engen Deadlines. Auch in solchen Situationen war der Umgang miteinander wertschätzend. Einen entspannten – wenn auch häufig nervenaufreibenden – Ausgleich lieferten Kicker-Partien mit den Kolleginnen und Kollegen.

In Erinnerung behalten werde ich zudem die Vielzahl der Aufgaben, die mir als Praktikant anvertraut wurden. Neben der Entwicklung von Marketingunterlagen und detaillierten Markt- und Unternehmensanalysen durfte ich Bewertungsmodelle entwerfen und an einer komplexen Modellierung für eine Projektfinanzierung mitwirken. Ein Großteil meiner Aufgaben entfiel dabei auf laufende Mandate. Unter anderem war ich an der Erstellung von Informationsmemoranden und einer Managementpräsentation beteiligt. So konnte ich als Teil von Projektteams direkte Kenntnisse im M&A-Prozess erwerben. Da bei Metzler Praktikanten von Beginn an ein großes Vertrauen entgegengebracht wird, ist die eigenverantwortliche Mitarbeit an umfangreichen und zeitkritischen Aufgaben alltäglich.

Beeindruckt hat mich auch das breite Spektrum an Deals aus unterschiedlichen Branchen. Folglich gewinnt man als Praktikant schnell abwechslungsreiche Einblicke in ganz verschiedene Bereiche und relevante Trends und lernt zahlreiche Unternehmen kennen.

Das Praktikum hat meinen guten Eindruck vom M&A-Geschäft bestätigt und mir ermöglicht, mein Wissen zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen. Ich habe hilfreiche Informationen für meine Berufswahl gesammelt und kann mir sehr gut vorstellen, meine Karriere im M&A zu beginnen. Ein Praktikum bei Metzler Corporate Finance empfehle ich jedem, der sich für spannende Transaktionen in einem sympathischen Team begeistert.

Tim Bartelt